„Was ich will,
das kann ich!“

RobertaLab

Wann 22.03.201914:30 Uhr
16:30 Uhr
Was dort passiert

In diesem Programmierworkshop lernen die Schülerinnen unter Anleitung von jungen Studentinnen der Uni Koblenz Roboter zu bauen und zu programmieren. Mit ihren Lego-EV3-Robotern, den ‚Robertas‘, gehen die Schülerinnen auf spannende Missionen zum Mars oder helfen mit Roberta eine umweltfreundliche grüne Stadt zu errichten.

Der Workshop umfasst 15 Termine von Novemer 2018 bis April 2019. Es handelt sich um eine geschlossene Gruppe.

Wo Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz
Wer ist zuständig
E-Mail:robertalab@uni-koblenz.de
Kategorien und Zielgruppen:Allgemein · Schülerinnen · Workshop
Schlagwörter: · · · · ·
Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.
  • Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

    Wissenschaftliche Leiterin :

    Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1920

    quaiser@uni-koblenz.de
    Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

    Anja Schwarz M.A.

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1925
    Fax: 0261 287 1927

    anjaschwarz@uni-koblenz.de

    Ada-Lovelace-Projekt bei:

    Piwik Privatsphäre Einstellungen

    Ada-Lovelace-Projekt fördern: