„Was ich will,
das kann ich!“
Zentrale Koordinierungsstelle

Jetzt den ALP-Projektfilm ansehen

Wer sind die Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts und warum setzen sie sich für das Projekt ein? Das beantworten sie Euch im neuen Projektfilm.

Hier kannst Du den ALP-Projektfilm in voller Länge ansehen.

Aktuelles im Ada-Lovelace-Projekt

rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT

Ankündigung: Gründen in der digitalen Welt

15. Mai 2019

27.05.2019, 17:30 bis 19:00 Uhr, TechnologieZentrum Koblenz, Universitätsstr. 3, 56070 Koblenz   Die Möglichkeiten, das Internet für die eigene Selbständigkeit zu nutzen, sind vielfältig. Deshalb laden wir dazu ein, junge Frauen kennenzulernen, die diesen Weg bereits erfolgreich beschritten haben. Beim Get-together stehen Dir die Gründerinnen Rede und Antwort – tauscht…

Weiter lesen...

Es ist wieder Zeit für Explore Science!

15. Mai 2019

Es ist wieder Zeit für Explore Science! Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage „Explore Science“ finden vom 22. bis 26. Mai im Luisenpark Mannheim statt. Und das ALP-Team aus Kaiserslautern ist wieder mit dabei! Dieses Jahr wirken 58 Partner aus Wissenschaft, Forschung und Bildung mit. An 60 Mitmachstationen kann entdeckt, geforscht und experimentiert…

Weiter lesen...

Sommerakademie für Mädchen – Mit Ada Lovelace und Greta Thunberg Wissenschaft erleben

14. Mai 2019

In den Sommerferien bietet das Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier und der Hochschule Trier im Zeitraum 23.07.-26.07.2019 eine Sommerakademie für 20 Mädchen der 5. –7. Klasse (10 – 13 Jahre) an. Wir freuen uns auf neugierige und kreative Mädchen, die zusammen mit pädagogisch ausgebildeten Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projektes an spannenden MINT-Workshops teilnehmen.…

Weiter lesen...

Ausgabe 02/2019 unseres Newsletters ist erschienen!

13. Mai 2019

In der aktuellen Ausgabe unseres ALP-Newsletters ziehen wir eine erste Bilanz über das im letzten Jahr gestartete Projekt „Coding Detectives“. Außerdem gibt es zwei Interviews: Makbule Engelhardt, Projektleiterin am Standort Kaiserlautern, berichtet über die aktuelle Runde der Schnupperausbildung und Dr. Dirk Thomas von in-summa stellt die Ergebnisse unserer im letzten…

Weiter lesen...

Ada-Lovelace-Projekt für Schülerinnen der Blandine Merten Realschule an der Fachoberschule Konz

7. Mai 2019

Die Schülerinnen der Blandine Merten Realschule Trier besuchten die Fachoberschule Konz mit dem Schwerpunkt Technische Informatik. Sie nahmen dort an einem Workshop teil, der von Studentinnen des Ada-Lovelace-Projektes der Hochschule und Universität Trier geleitet wurde. Das Ada-Lovelace-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen für MINT-Studiengänge zu interessieren und zu motivieren.…

Weiter lesen...

Selbst- und Zeitmanagement (Trainerin: Dr. Michaela Naumann)

2. Mai 2019

Im Studium wird mehr eigene Planung und mehr eigenverantwortliches Arbeiten verlangt als in der Schule. Doch wie geht man mit den zeitlichen Herausforderungen um? Um dabei erfolgreich zu sein, gilt es, sich seine Ziele klar zu setzen, seine Zeit klug einzuteilen und den Überblick über Projekte, aber auch die eigene…

Weiter lesen...

Anmeldung Mädchen und Technik Feriencamp 29.07.-02.08.2019

18. April 2019

Hast du in den Sommerferien noch nichts vor? Bist du kreativ, neugierig und hast Spaß am Experimentieren? Du gehst in die 5. – 9. Klasse? Dann mach mit beim Mädchen und Technik (MuT) Feriencamp des Ada-Lovelace-Projekts! Hier kannst du eine Woche lang experimentieren, tüfteln und Spaß haben. Dieses Jahr dreht…

Weiter lesen...

Mentorinnen-Befragung: Tätigkeit im Ada-Lovelace-Projekt bestärkt MINT-Karriere

17. April 2019

Die im Ada-Lovelace-Projekt tätigen Mentorinnen leiten MINT-Workshops für Schülerinnen, geben ihr Wissen an die Nachwuchskräfte von morgen weiter, und unterstützen sie bei der Berufs- und Studienorientierung. Davon profitieren in erster Linie natürlich die Teilnehmerinnen selbst. Eine Befragung unter den Mentorinnen ergab jedoch nun, dass auch sie einen großen Nutzen aus…

Weiter lesen...

Mentorinnenfortbildung bei ThyssenKrupp Rasselstein

10. April 2019

Bei schönstem  Frühlingswetter versammelten sich am letzten Samstag, 06.04.2019, zehn Mentorinnen der Projektstandorte Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus und Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz in der Lehrwerkstatt von ThyssenKrupp Rasselstein in Andernach. Unter der fachkundigen und geduldigen Anleitung von Metallbaumeister und Lehrwerkstattleiter Patrick Schmidt gelang es den Mentorinnen, Rosen aus verschiedenen Metallstücken zu…

Weiter lesen...

Treffen der ORCH-Coaches auf Schloss Birlinghoven

3. April 2019

Für zwei intensive Roberta-Tage reisten zahlreiche Roberta Coaches aus ganz Deutschland und der Schweiz  zur Roberta Zentrale des Fraunhofer IAIS in St. Augustin um sich rund um das Thema Roberta auszutauschen. Auch die ALP-Coaches Melek aus KL, Daniela aus MZ und Clarissa aus TR waren dort vertreten.Es wurde am Roberta-Konzept…

Weiter lesen...
Willkommen auf der Webseite des Ada-Lovelace-Projekts, dem rheinland-pfälzischen Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT. Sie befinden sich zurzeit auf der Seite Zentrale Koordinierungsstelle. Falls Sie Informationen zu einem bestimmten Standort suchen, wählen Sie diesen über das Standort-Menü oben an.
  • Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
  • Zentrale Koordinierungsstelle Kontakte

    Wissenschaftliche Leiterin :

    Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1920

    quaiser@uni-koblenz.de
    Leiterin der Zentralen Koordinierungsstelle :

    Anja Schwarz M.A.

    Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

    Universitätsstraße 1
    56070 Koblenz

    Phone: 0261 287 1925
    Fax: 0261 287 1927

    anjaschwarz@uni-koblenz.de

    Ada-Lovelace-Projekt bei:

    Piwik Privatsphäre Einstellungen

    Ada-Lovelace-Projekt fördern: